HP-Seminare

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zur Teilnahme an Seminaren von

HP-Seminare / Claudia Richter, Heilpraktikerin
Bilser Straße 9, 22297 Hamburg, Tel.: 040-5113261

Gültig für die Seminare, die von HP-Seminare / Claudia Richter veranstaltet werden. Bei Seminaren, die durch andere Veranstalter (z.B. Paracelsus) angeboten werden, gelten deren Veranstaltungsbedingungen.

 

Allgemeines
Die Anmeldung kann schriftlich, per E-Mail, per Fax oder über das Anmeldeformular per Internet vorgenommen werden.
Mit dem Absenden der Seminaranmeldung werden diese AGB anerkannt.
Die Anmeldung zum Seminar ist verbindlich.
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung.
Der Seminarplatz gilt erst mit Erhalt der Anmeldebestätigung als bestätigt.

 

Preise
Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

 

Zahlungsbedingungen
Die Seminargebühr ist spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn auf das Konto von HP-Seminare zu überweisen.
HP-Seminare behält sich das Recht vor, bei nicht fristgerecht beglichener Seminargebühr den Seminarplatz anderweitig zu vergeben, unter Berechnung der angegebenen Bearbeitungsgebühr.

 

Stornierungsbedingungen

  • Absagen von SeminarteilnehmerInnen
    Absagen müssen schriftlich erfolgen. Bei Stornierungen, die nicht innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist (siehe unten) erfolgen, wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben.
    Sofern die Absage bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn erfolgt, beträgt die Gebühr 30 Euro.
    Erfolgt die Absage weniger als 2 Wochen vor Seminarbeginn, ist die volle Seminargebühr zu entrichten, sofern der Seminarplatz nicht anderweitig belegt werden kann. Dies gilt unabhängig vom Grund der Absage.
  • Absagen der Seminarleitung
    Fällt das Seminar aufgrund höherer Gewalt oder Nichterreichen der MindestteilnehmerInnenzahl aus, besteht Anspruch auf die Rückzahlung der Seminargebühr. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Programmänderungen bleiben vorbehalten.

 

Eigenverantwortung
Wir weisen darauf hin, dass unsere Seminare, Weiterbildungen und Ausbildungen kein Ersatz für therapeutische/psychiatrische Behandlung sind.
Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Die TeilnehmerInnen tragen die volle Verantwortung für sich und ihr eigenes Handeln innerhalb und außerhalb der Veranstaltung und kommen für sich und von ihnen selbst verursachte Schäden auf.

 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Claudia Richter, Heilpraktikerin, Bilser Straße 9, 22297 Hamburg, Tel.: 040-5113261, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das auf unserer Webseite bereitgestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Das Widerrufsrecht erlischt, wenn der/die TeilnehmerIn vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Teilnahme am Unterricht begonnen hat.
Weitzeres zum Widerrufsrecht und das Widerrufsformular finden Sie hier.